Nautisch

TEST // A Tale of Pirates

TEST // A Tale of Pirates

„A Tale of Pirates“ ist im Herbst 2018 erschienen. Das Spiel richtet sich an 2-4 abenteuerlustige Spieler, die Szenarien spielen wollen, die jeweils 2x10 Minuten dauern. Sofern sie erfolgreich bewältigt wurden, darf das nächste Abenteuer angegangen werden. Das Spiel ist nur mit einer kostenlosen App spielbar.

TEST // Atlantica

TEST // Atlantica

Das sagenumwobene Inselreich „Atlantica“ wurde entdeckt! Mach dich schnell auf den Weg und geh auf Tauchstation. Sei Teil eines Forschungsteams und berge die zahlreichen Schätze, die Atlantica zu bieten hat. Rekrutiere Taucher in dein Team, chartere Schiffe und schließe Aufträge ab bevor der herannahende Hurrikan alles verwüstet und dich zur Heimreise zwingt. Wer besitzt die wagemutigsten Taucher und kann die besten Schätze vom Meeresgrund bergen?

TEST // Captains of the Gulf

TEST // Captains of the Gulf

In "Captains of the Gulf" werden von Krabben bis Muscheln so einige Meeresfrüchte eingefangen. Wer schon mal die amerikanische Krabbenfischer-Doku gesehen hat, dürfte bei „Captains of the Gulf“ aber vor allem ans Krabbenfischen denken.

TEST // Catan - Seefahrer-Erweiterung inkl. Die Legenden der Seeräuber

25 Jahre Catan Seefahrer Erweiterung: Die Legenden der Seeräuber

Anlässlich des 25 Jubiläums der Seefahrer Erweiterung ist sie neu überarbeitet inklusive “Die Legenden der Seeräuber” bei Kosmos erschienen. Ja es sind tatsächlich 25 Jahre - wo ist die Zeit geblieben. Ich habe eine Gruppe mutiger Seefahrer aufgetan und wir stachen in See…

TEST // Entdecker der Nordsee

Test: Entdecker der Nordsee – auf in den Norden

„Entdecker der Norsee“ ist zusammen mit der Erweiterung „Fjorde der Furcht“ 2018 beim Scherkraft Verlag erschienen. Wir haben uns aufgemacht, als Anführer eines Clans unsere Mannschaft durch die neuentdeckten Länder zu transportieren, Außenposten zu errichten und natürlich zu rauben was das Zeug hält! Es lässt sich mit 1-4 Spielern spielen.

TEST // Lighthouse Run

Lighthouse Run
In "Lighthouse Run" hat jeder Spieler eine Flotte Schiffe, die er während der Dämmerung über den Fluss sicher in den Hafen manövrieren muss. Denn vom Meer nähert sich ein dunkles Gewitter, das jedes Schiff zum kentern bringt, wenn es vom Gewitter eingeholt wird. Da bleibt nur zu hoffen, dass der Flussabschnitt vor einem durch die Leuchttürme beleuchtet ist, wenn man ihn passieren will, sonst muss das Schiff einen Zwischenstopp einlegen.

TEST // Memoarrr!

Memory: Seit dem 12 Jahrhundert in Japan als „Kai-Awase“ bekannt, seit dem 19. Jahrhundert als „Pairs“ in England und den USA beliebt und seit nunmehr 60 Jahren bei Ravensburger patentiert. Heute gibt es eine neue Version des erprobten Klassikers, die mit wenigen cleveren Kniffen den Spielspaß explodieren lässt! Die Rede ist von Carlo Bortolinis „Memoarrr!“. Die Memory-Neuauflage, welche 2017 beim Pegasus Verlag erschienen ist, versetzt zwei bis vier Gedächtniskünstler ab 6 Jahren in kurzweilige Partien, die selten länger als 20 Minuten dauern. Wie Carlo Bortolini und sein Team es schaffen, dem staubigen Urgestein in der Spielekiste neues Leben einzuhauchen, verrät folgender Test.

TEST // Underwater Cities

TEST // Underwater Cities

"Underwater Cities ist" gerade erst in Essen in englischer Sprache zur Spiel'18 erschienen. Das Spiel richtet sich an 1-4 Spieler und stammt vom Autor Vladimír Suchý und dem neu gegründeten Verlag Delicious Games. Wir haben uns in die Tiefe gewagt und berichten von der Unterwasserwelt.

Brettspiele günstig kaufen, Angebote, Schnäppchen