7 Wonders: Armada auf der Zielgerade angelangt

7 Wonders: Armada auf der Zielgerade angelangt

Nun ist es also klar: "7 Wonders: Armada" wird pünktlich zur Spiel '18 im Handel ausgeliefert sein. Nach einigen Titeln, die sich verzögern (nicht nur von Asmodee) wird die vierte Erweiterung zu "7 Wonders" erscheinen.

Das sagt der Verlag zur Erweiterung

Die See bietet den Zivilisationen des Mittelmeeres neue Gefilde, die es zu erkunden und zu erobern gilt. So bauen sie ihre Flotten auf und stechen in See. Mit 7 Wonders Armada erscheint im Oktober die vierte Erweiterung für 7 Wonders, das 2011 als erstes Spiel den Titel Kennerspiel des Jahres erhalten hat, und lädt die Spieler zu neuen Ufern ein.

Jeder Spieler erhält einen eigenen Werft-Spielplan, auf dem er seine vier Flotten entwickeln kann. Neue Karten bieten neue Möglichkeiten für die eigene Auslage und für mehr Interaktion mit allen Spielern. Sie schicken Militärschiffe zu Seekonflikten, erkunden Inseln und nutzen deren Vorteile, oder treiben Steuern ein. Gleichzeitig bringen Zivilflotten viele Punkte.

7 Wonders Armada erweitert die Welt von 7 Wonders um einen komplett neuen Spielbereich und erhöht so die Vielfalt des Spiels noch einmal deutlich. Diese Erweiterung kann auch mit den anderen Erweiterungen kombiniert werden und ermöglicht dann bis zu acht Spielern 7 Wonders zu erleben.

7 Wonders: Armada von Asmodee angekündigt

Quelle

Drucken E-Mail