Champions of Midgard erscheint im Februar 2019

Champions of Midgard erscheint im Februar 2019

"Champions of Midgard" war in der Spieleschmiede erfolgreich finanziert worden. Das Spiel erblickte bereits 2015 das Licht der Welt auf Kickstarter und sollte nach dem Willen von Corax Games in diesem Herbst erscheinen. Schon vor der Spiel'18 war jedoch klar, dass es eher Ende 2018 wird. Nun stellt sich heraus, dass das Spiel voraussichtlich Ende Dezember fertiggestellt ist und frühestens Ende Januar oder im februar an die Förderer ausgeliefert wird. Danach ist es dann sicherlich im Frühjahr im Handel erhältlich.

Schuld an der erneuten Verspätung sind Würfel: "Der Grund für die neuerliche Verzögerung sind mal wieder die Würfel. Aber nicht, weil es klassische Produktionsprobleme gibt, sondern weil der chinesische Staat offenbar eine neue Umweltverordnung herausgegeben hat, die dazu führt, dass die Produktionsmenge der Würfel pro Tag gedrosselt werden muss, um diese zu erfüllen."

Das sagt die Spieleschmiede zum Spiel

Der alte Jarl ist gestorben und der einst so lebendige Handel im Hafen von Trondheim droht zugrunde zu gehen. Die ganze Stadt ist im Ausnahmezustand ob der monströsen Bedrohung, der wir gegenüber stehen:

Die Trolle greifen uns aus den Bergen an. Draugr attackieren jeden, der sich zu weit aus der Stadt heraustraut. Und Reisende und Händler berichten von noch gefährlicheren Monstern.

Das Volk leidet - also stell dich der Herausforderung und besteige als neuer Jarl den Thron!

In Champions of Midgard musst du deine Arbeiter in die Orte der nahen Stadt schicken, um Krieger in Form von Spezialwürfeln anzuheuern, auszurüsten und in den Kampf gegen die Monster zu schicken. Nur wenn du deine Leute gekonnt einsetzt und deine Chancen in den Kämpfen richtig einschätzt, kannst du zum Jarl aufsteigen. Doch bedenke: Du bist nicht der einzige, der diesen ehrenvollen Posten anstrebt. 2 bis 4 Wikinger ab 10 Jahren wetteifern in diesem Kennerspiel von Ole Steiness um Ruhm und Ehre!

Zur Spieleschmiede