Brettspiele günstig kaufen

Krimi-Kartenspiel Crime Master veröffentlicht

Krimi-Kartenspiel Crime Master veröffentlicht
Das Krimi-Kartenspiel „Crime Master“ vom Gmeiner-Verlag ist veröffentlicht worden. Darin können bis zu 25 Kriminalfälle gelöst werden. Das Spiel kann mit zwei bis zu beliebig vielen Spielern gespielt werden. Durch die kleine Packung eignet es sich bestens für Reisen.

„Crime-Master“ richtet sich an Krimi- und Rätsel Fans. Die 25 Fälle sind in diversen Großstädten in deutschland, Österreich und der Schweiz platziert. Es gibt zum Beispiel folgende Fälle: Banküberfall in Berlin, Gemäldediebstahl in der Stuttgarter Staatsgalerie, ein Toter im Hamburger Binnenhafen, Entführung eines Frankfurter Bankers, Drogenhandel in einem Basler Techno-Club, Mord auf dem Münchner Oktoberfest, Brandstiftung während der Kieler Woche, Bombenanschlag auf ein Wiener Kaffeehaus, schwere Körperverletzung in einer Dortmunder Fußballkneipe, ein ermordeter Musiker in Salzburg, Raubüberfall auf ein Pelzmodegeschäft in Düsseldorf ...

Zur Ermittlung stehen den Spielern nur wenige Hinweise zur Verfügung: einige Daten des Opfers, spärliche Informationen zum Tatort und ein paar oftmals recht merkwürdige Spuren, die am Ort des Verbrechens sichergestellt worden sind. Dazu eine Skizze vom Tatort und noch die eine oder andere Zeugenaussage. Durch die Einführung eines Punktesystems ist es möglich, dass ein Fall auch nur teilweise gelöst und auch ein Spielsieger ermittelt werden kann.

Daten zum Spiel:
•      Spielerzahl: 2 - 99 / Altersempfehlung: ab 14 Jahren / Spieldauer: ca. 15 Minuten pro Fall
•      Autorin: Sonja Klein
•      Spielinhalt: 25 Fallkarten (mit Tatortskizzen), 25 Aufklärungskarten, 1 Block mit Ermittlungsakten, 1 Spielanleitung
•      Empf. Ladenpreis: 9,90 EUR