CAYLUS 1303 // Brettspielklassiker erscheint bei HUCH!

CAYLUS 1303 // Brettspielklassiker erscheint bei HUCH!

Als eines der ersten Arbeiter-Platzierungsspiele gehört Caylus zu den Brettspiel-Klassikern der 2000er Jahre. Das ursprüngliche Designerteam hat zusammen mit den Space Cowboys eine überarbeitete Version geschaffen. Diese wird bei HUCH! Im Vertrieb erscheinen. Der Veröffentlichungstermin steht noch aus.

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

Das ist neu

Die Spielaspekte von Caylus 1303 wurden laut Verlag für ein intensiveres, kürzeres Spiel rationalisiert und modernisiert. Das Spiel soll jedoch sowohl seine Tiefe als auch seine Spielfreundlichkeit behalten haben, während eine Menge neuer Funktionen hinzugefügt wurden:

  • Variabilität der Ausgangsposition für eine praktisch unendliche Anzahl von Möglichkeiten.
  • keine vordefinierten Strategien mehr
  • Charaktere mit besonderen Fähigkeiten, mit einer schwankenden Loyalität, bieten den Spielern ihre Dienste an.
  • Brandneue Grafiken

caylus1303 2

Das sagt der Verlag zum Spiel

In Caylus errichten die Spieler als Baumeister Märkte, Minen, Höfe, Herrenhäuser und andere Gebäude entlang der Hauptstraße, die zum Schloss führt. Die Arbeiter werden unter dem wachsamen Auge des Vogts Ressourcen sammeln und beim Ausbau des Schlosses helfen, auf das die Spieler ihren Ruhm mehren und die Gunst des Königs erlangen werden. Die neuste Version von Caylus basiert auf dem bekannten Brettspiel aus dem Jahr 2005. Die Neubearbeitung stammt aus der Feder desselben

Teams wie das Original. Caylus 1303 greift die Mechanismen seines Vorläufers auf und verleiht ihnen neue Frische. Mit schnell und flüssig von der Hand gehenden Runden verbindet das Spiel einfache Regeln mit beinahe unendlichem Wiederspielreiz.

 

Quelle hutter-trade.de

Bilder: BGG

 

Tags: 2-5 Spieler, 60-90 Minuten, Worker Placement

unterstütze uns

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.