Innovativstes Spiel des Jahres? Wenn das Entschlüsseln der Regeln zum Spielprinzip wird

Innovativstes Spiel des Jahres? Wenn das Entschlüsseln der Regeln zum Spielprinzip wird

Dem kleinen Verlag Hollandspiele aus dem deutschen Nachbarland Niederlande ist ein ziemlich großer Wurf gelungen: Das Spiel „City of Six Moons“ enthält Spielmaterial und ein Spielbrett, aber keine richtige Regel im eigentlichen Sinne. Der Verlag erregt damit so viel Aufmerksamkeit, dass das Spiel prompt auf Platz 3 der Hotness-Liste geklettert ist und somit international für Aufsehen sorgt.

 

 

city of six moons2

 

Das Spiel ist derzeit ausverkauft, auch weil Spielmaterial fehlt, dass aus Deutschland geliefert werden soll. In der Schachtel befinden sich die für das Spiel benötigten Komponenten und ein Regelbuch, das vollständig in Symbolen und Icons geschrieben ist. Sie müssen die Spielregeln selbst entschlüsseln. Sie werden nie wissen, ob Sie es richtig gemacht haben oder nicht. Wir werden niemals Fragen zu den Regeln beantworten. Das ist mutig und innovativ. Ob es auch gut zu spielen ist, muss sich noch zeigen. 

 

Das bietet das Spiel

City of Six Moons ist ein Spiel über eine außerirdische Zivilisation im doppelten Sinne: ein Solitärspiel, bei dem der Spieler die Geschicke einer außerirdischen Zivilisation lenkt, und ein Spiel über eine außerirdische Zivilisation.

 

Quellen

BGG

hollandspiele.com

 

 

Die hier verwendeten Links zu Shops generieren teilweise Umsatz für BSN, mit dem laufende Kosten finanziert werden.