„Endeavor: Deep Sea“

Nachfolger zu Endeavor – Segelschiffära erscheint bei Frosted Games

Während der Frosted Days gab es einigen Neuheiten bei Frosted Games. Wie auch bei Vorgänger „Endeavor: Segelschiffära“ arbeiten Frosted Games und Boardgame Circus auch wieder bei „Endeavor: Deep Sea“ zusammen, um die deutsche Lokalisierung zu veröffentlichen.

 „Endeavor: Deep Sea“ richtet sich an 1-5 Personen ab 10 Jahren. Die Spielzeit liegt bei 60-75 Minuten.

 

Darum geht es im Spiel

In „Endeavor: Deep Sea“ versucht ihr nachhaltige Projekte zu entwickeln, um die Balance des marinen Lebens zu erhalten. Ihr rekrutiert Experten und Expertinnen und nutzt ihre Fähigkeiten, um neue Orte zu entdecken, kritische ökologische Abhandlungen zu veröffentlichen und Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Anders als im Vorgänger seid ihr nicht auf dem Meer sondern unter der Meeresoberfläche unterwegs. „Endeavor: Deep Sea“ basiert auf dem gleichen Prinzip wie sein Vorgänger, wird aber mit einem modularen Board verbunden, dass ihr nach und nach erkundet.

Am 25. April startet die Kickstarter-Kampagne zu „Endeavor: Deep Sea“. Wer allerdings die deutsche Version haben will, sollte dort nicht einsteigen, sondern die Vorbestellaktion bei Frosted Games abwarten.

Für weitere Infos zum Spiel könnt ihr euch Video der Frosted Days anschauen (Hier gehts direkt zum Beitrag).

 

Quellen (Stand: 06.04.2023):

Frosted Games

YouTube

BGG

Tags: 1-5 Personen, Modulares Spielfeld, Unterwasser