TAWANTINSUYU – DAS GOLDENE ZEITALTER

TAWANTINSUYU // Erweiterung DAS GOLDENE ZEITALTER ab Herbst in der Spieleschmiede

Für das von vielen als bestes T-Spiel bezeichnete TAWANTINSUYU von Giant Roc (BRASS: BIRMINGHAM und LANCASHIRE, TEKHENU) und BOARD & DICE (TEOTIHUACAN, ESCAPE TALES: THE AWAKENING) bekommt voraussichtlich im Herbst eine Erweiterung in der Spieleschmiede, die den Namen DAS GOLDENE ZEITALTER trägt. Das Grundspiel TAWANTINSUYU: DAS INKAREICH von Dávid Turczi (ANACHRONY, TEKHENU, IMPERIUM: CLASSICS) richtet sich an 1 – 4 Spieler:innen ab 14 Jahren und bietet eine Spieldauer von 60 – 120 Minuten.

 

Darum geht es im Spiel

Im Grundspiel TAWANTINSUYU: DAS INKAREICH versuchen die Spieler:innen Nachfolger des großen Sapa Inka Pachacuti zu werden und ihre Völker zu Ruhm und Ansehen zu führen.

In der Erweiterung TAWANTINSUYU – DAS GOLDENE ZEITALTER soll es möglich sein, das eigene Reich schneller, besser und weiter auszubauen. Eine neue Klasse entsteht dabei: Die Adligen. Sie unterstützen die Anführer:innen mit ihrer Weisheit und ihrem Reichtum. Um den Wohlstand aufrecht zu erhalten, müssen die Adligen bei Laune gehalten werden, indem Paläste gebaut werden, die ihrem Status würdig sind. Während die Priester überlegen, welchen Weg sie folgen sollen, um den Sonnengott Inti zu verehren, musst du dich um die vier Suyu-Regionen kümmern, die du erobert hast. Nicht nur, um sie zu plündern, sondern auch um von diesen Völkern zu lernen und ihr Wissen zu nutzen, um den Ruhm der Inka weiter zu steigern.

In der Erweiterung sollen folgende 4 Module enthalten sein:

  • Weg der Sonne: Enthält zwei alternative Layouts des Sonnentempels
  • Vasallen der Inka: Führt eine neue Sekundäraktion ein, mit der die Fähigkeiten der anderen Nationen genutzt werden können
  • Adlige und Neuankömmlinge: Das größte der neuen Module. Es führt eine Reihe von Neuerungen ein: Neue Gebäudetypen, die Palastplättchen, passive Gebäude und neue flexiblere Arbeitskräfte
  • Pachamamma: Ein neuer, überabeiteter Sologegner

Die Module sollen sowohl einzeln wie auch in beliebiger Kombination spielbar sein.

 

Quellen:

Spieleschmiede

BGG

Giant Roc

Blackfire

Tags: 60-120 Minuten, Antike, 1-4 Spieler, Handmanagement, Worker Placement

Ebenfalls interessant:

unterstütze uns