Brettspiele günstig kaufen

Oh My Goods! Lookout veröffentlicht neue Regeln

Oh My Goods! Lookout veröffentlicht neue Regeln

Das Spiel „Oh My Goods – du meine Güte“ von Alexander Pfister hat von Lookout Games überarbeitete Regeln spendiert bekommen. Wir finden, dass es ein ganz toller Service für Spieler ist, wenn die Regeln auch nach der Veröffentlichung noch überarbeitet werden und jedem zum Download bereit gestellt werden.

 

Folgende Änderungen gibt der Verlag an:

Die Regeln zie­len dar­auf ab, den Bau von Pro­duk­ti­ons­ket­ten attrak­ti­ver zu machen. Bis­her haben zumin­dest die gro­ßen Ket­ten dar­un­ter gelit­ten, dass das Spiel ein recht schnel­les Ende hatte und sie somit nur wenig oder sogar gar nicht zum Ein­satz kamen. Die neuen Regeln ver­bes­sern dies.

Außer­dem wurde das Kar­ten­glück ein wenig ein­ge­schränkt. Nicht falsch ver­ste­hen, es ist immer noch ein Kar­ten­spiel — das „Nach­zieh­glück“ spielt also immer noch eine Rolle, aber es ist jetzt zu Beginn einer Runde erlaubt seine gesamte Kar­ten­hand abzu­wer­fen. Dadurch „lei­det“ ein Spie­ler nicht mehr so lange unter den Aus­wir­kun­gen einer schlech­ten Starthand.

Wir wün­schen Euch auf jeden Fall viel Spaß beim Aus­pro­bie­ren der neuen Regeln und natür­lich viel Erfolg beim Auf­bau Eurer Produktionsketten!

Hier sind die neuen Regeln

 

Wenn Sie das Spiel kaufen wollen - bitte unterstützen Sie uns und kaufen über den Link. Das kostet Sie nichts, bringt uns aber einen kleinen Betrag um die laufenden Kosten zu finanzieren. Vielen Dank!

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele