TEST // SPIRIT ISLAND

TEST // SPIRIT ISLAND - Fazit von Wandee & Alex

Bereits beim Auspacken des umfangreichen Materials macht die grandiose Optik der Geister und Karten sofort neugierig und verliert auch nach etlichen Partien nichts an ihrer Faszination.

Hat sich jeder Spieler für einen der sehr unterschiedlich spielbaren Geister entschieden, tauchen wir ein in die Welt von SPIRIT ISLAND. Ein Gefühl der drohenden Gefahr ist allseits präsent und wir, die Geister dieser Insel, müssen unsere Kräfte bündeln, um möglichst viel Angst unter den Invasoren zu schüren, damit diese voll Panik fliehen und nie wieder kommen.

spirit island 33

Das Spielthema ist auf jeden Fall sehr originell und lässt die Spieler schnell ins Geschehen eintauchen. Wir müssen schwere Entscheidungen treffen und unser Volk schützen, das wacker für uns kämpft. Durch unvorhersehbare Ereignisse wird die Spannung stets aufrecht gehalten. Gerade haben wir einigermaßen aufgeräumt, da kommt plötzlich eine Flut neuer Invasoren an der Küste an und schon sieht es wieder brenzlig aus. Gelingt uns ein großer Schlag gegen die Invasoren, ist dies ungemein befriedigend. Wenige Spiele schaffen es, eine solch authentische Welt zu erschaffen, die so viele Gefühle hervorruft, wie z.B. Unbehagen, ob das gut ausgehen wird, Erleichterung, wenn eine hilfreiche Karte aufgedeckt wird, Genugtuung, wenn eine mächtige Fähigkeit mehrere Invasoren davon fegt.

Die Spielmechanik ist dabei sehr innovativ mit einer umgekehrten Area Control Mechanik, in der wir verhindern, dass die Invasoren sich ausbreiten. Unterstützt wird dies von einer cleveren Kombination aus Deck-Drafting und Rollenspiel-Elementen, durch die im Laufe des Spiels unsere Geister immer mächtiger werden. Aus den immer anders verlaufenden Partien und den vielen Anpassungsmöglichkeiten durch den Einsatz von Nationen und Szenarien ergibt sich ein sehr hoher Wiederspielwert und wirklich jeder findet eine Herausforderung.

spirit island 27

Richtig einfach wird es allerdings nie werden, denn SPIRIT ISLAND ist klar als Expertenspiel einzustufen mit etlichen Optionen und schwierigen Entscheidungen. Zu zweit spielen wir knapp zwei Stunden, zu viert sind es dann auch gerne drei bis vier. Dennoch wird kaum Wartezeit entstehen, denn fast alle Aktionen verlaufen parallel.

Das Regelwerk ist einem Expertenspiel entsprechend etwas umfangreicher. Die Grundregeln lassen sich aber gut im Solomodus parallel zum Spiel erlernen. Es kann zu Situationen kommen, die verschieden interpretiert werden können. Häufig liegt dies an einer nicht optimalen Übersetzung und der Tatsache, dass der Text im Deutschen mehr Platz benötigt als im Englischen und daher gekürzt werden musste. Im Internet finden sich etliche durch die aktive Community geklärte Regelfragen. Da die Spieler kooperativ agieren, ist es aber jederzeit auch möglich, sich einfach auf eine Regelinterpretation zu einigen. Viele Unklarheiten sind in späteren Auflagen bereits korrigiert worden.

spirit island 6

Natürlich gibt es auch einen kleinen Kritikpunkt, denn die Reihenfolge der Gebietskarten hat einen nicht unwesentlichen Einfluss auf den Schwierigkeitsgrad und kann über Sieg oder Niederlage entscheiden. Mit Pech kommt ein Gebietstyp mehrfach hintereinander und es kann sehr schwer werden, die Invasoren zurückzuschlagen. Dies mag nicht jedem gefallen, trägt aber andererseits zu mehr Spannung und Herausforderung bei.

Ich bin von SPIRIT ISLAND begeistert und es befindet sich weit oben in meinen Top10. Es ist sicherlich kein Spiel für jeden, aber wer vor Expertenspielen und langer Spieldauer nicht zurückschreckt, wird mit einem besonderen Spiel belohnt, das mit einer tollen Atmosphäre und innovativer Spielmechanik auftrumpft und in vielen Bereichen neue Wege geht. Obwohl das Spiel mit jeder Anzahl Spielern wunderbar funktioniert, möchte ich besonders das Spiel zu zweit oder dritt ans Herz legen. Hier kann am besten nachvollzogen werden, wie die anderen Geister agieren und der Bedarf für eine gemeinsame Abstimmung hält sich in Grenzen.

Wertung zum spiel

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

 

Bilder vom Spiel

Tags: 60-90 Minuten, 1-4 Spieler, Area Control, Kooperativ, Solospiel, Deckbauspiel

unser wertungssystem

unterstütze uns