TEST // ROUNDFOREST

TEST // ROUNDFOREST - Fazit + Wertung + Bilder vom Spiel

ROUNDFOREST erinnert mich mit seinem Konzept entfernt an DAS VERRÜCKTE LABYRINTH. Die Spieler jagen durch ein sich ständig veränderndes „Labyrinth“ an Gängen und müssen sich einen genauen Plan über den Weg bereitlegen. Was bei ROUNDFOREST aber relativ schnell klar wird, ist, dass sich der Glücksfaktor stark im Spiel bemerkbar macht. Es ist möglich, die exakt benötigten Ausrüstungsgegenstände zu erhalten und daraufhin dann die passende Quest für diese Ausrüstungen zu erhalten. Durch die Häufigkeit der Gegenstände ist das tatsächlich auch gar nicht so unwahrscheinlich. Problematisch wird es, wenn nur ein paar Spieler Glück haben und andere auf der Strecke bleiben.

Die Spielerinteraktion bei ROUNDFOREST ist nämlich nur begrenzt möglich, da den Spielern meistens viele Wege offen stehen. Nur ab und zu wird ein Weg durch einen Mitspieler versperrt, weil dieser auf dem gewünschten Feld steht. In unserer Spielrunde hatten wir beispielsweise den Fall, dass ich sehr glücklich durchs Spiel gegangen bin und mir meine Gegner nur bei meinem Siegeszug zuschauen konnten, bis wir das Spiel vor Abschluss der letzten Runde beendet haben, weil keiner mehr etwas sinnvolles machen konnte. Besonders das „Alles oder Nichts“-Prinzip des Spiels verstärkt das leider etwas. So negativ das alles klingen mag, ein schlechtes Spiel ist ROUNDFOREST nicht.

roundforest 30

Es ist sehr leicht zu erlernen und bietet keine versteckten Fallen in den Regeln oder Mechaniken, die zu Unstimmigkeiten führen könnten. Spielern sollte bewusst sein, dass ROUNDFOREST seine angegebene Spielzeit von 60 Minuten+ voll ausnutzt. Für eine „schnelle Runde“ braucht es bei ROUNDFOREST viel Glück, ansonsten ist Ausdauer gefragt. Der, meiner Meinung nach, größte Pluspunkt von ROUNDFOREST ist das Preis-Leistungsverhältnis. Die Qualität und die Fülle des Materials zusammen mit dem Spiel zu dem angegebenen UVP ist durchaus fair und könnte ein ausschlaggebender Kaufgrund sein.

Für Vielspieler und Experten ist ROUNDFOREST meiner Meinung nach zu flach. Es ist möglich, das Spiel mit einem grundlegenden Plan zu versehen, der Glücksfaktor nimmt diesem aber gerne einmal das Momentum. Familien und Gelegenheitsspieler, die auf der Suche nach einem leichteren Spiel mit ein wenig Tiefgang sind, sich aber nicht in großen Regelsystemen verlieren wollen, könnten mit ROUNDFOREST aber ihren Spaß haben.

 

Wertung zum spiel

 

banner fantasywelt jetzt kaufen

SO kaufen button

 

Bilder vom Spiel

Tags: Pick up and deliver, 60 Minuten, Wettrennen, 2-4 Spieler

unser wertungssystem

unterstütze uns

https://www.fantasywelt.de/Brett-Kartenspiele