Brettspiel-News.de - Online

BoardGameGeek | Brettspiele-Forum feiert 3 Millionen Registrierungen

BoardGameGeek 3 Millionen

Ende Februar war es so weit: Scott Alden, Besitzer des großen Brettspieleforum BoardGameGeek (BGG), verkündete 3 Millionen registrierte Mitglieder. Das stellt einen starken Anstieg der Nutzerzahlen des Forums in den vergangenen Jahren dar, denn die 2. Million wurde erst im Jahr 2019 erreicht. Er sei ehrlich dankbar, dass so viele Menschen die Geek-Seiten mögen und ihre Liebe über Brettspiele miteinander teilen würden, schrieb Alden in einem Beitrag des Forums.

BoardGameGeek | Vorabversion des neuen GeekMarket ist eröffnet

BoardGameGeek, GeekMarket

In der vergangenen Woche kündigte Scott Alden, Besitzer des Brettspiel-Forums BoardGameGeek (BGG), an, dass der alte GeekMarket zum Kauf und Verkauf von Spielen vollständig ersetzt werden wird. Die offene Betaphase dieses neuen Marktplatzes ist ab jetzt verfügbar – allerdings vorerst nur für US-Nutzer.

BRANCHE // Abstimmung für die Charles S. Roberts Awards ist eröffnet

Charles S. Roberts Awards

Im vergangenen Jahr wurden nach einer Abstinenz von sieben Jahren die Charles S. Roberts Awards wieder verliehen. Und auch in diesem Jahr sollen die Preise wieder verliehen werden. Die Abstimmungen darüber sind ab jetzt bis zum 31. Juli möglich. Auch onlinekönnen Stimmen vergeben werden.

Branche | Hat Asmodee auch BoardGameGeek gekauft? Scott Alden antwortet

Asmodee und BoardGameGeek

Vor kurzer Zeit wurde publik, dass Asmodee den U.S. Händler Miniature Market im Jahr 2021 unbemerkt aufgekauft hatte. Darauf folgten Diskussionen und Spekulationen bei BoardGameGeek, ob Asmodee wohl noch weitere „Einkäufe“ im vergangenen Jahr getätigt habe. BGG ist wahrscheinlich das bekannteste Forum für Brett- und Kartenspiele mit der wohl umfangreichsten Datenbank, in der sich fast jedes erdenkliche Spiel finden lässt.

Deutscher Spielepreis 2022 | Abstimmung ist eröffnet

Deutscher Spielepreis 2022

Seit Kurzem ist es möglich, an der Abstimmung für den Deutschen Spielepreis 2022 teilzunehmen. Zur Auswahl stehen alle Spiele der letzten 12 Monate. Im Abstimmformular können bis zu fünf Spiele und ein Kinderspiel benannt werden.

Deutsches Nachwuchs-Spieleautor*innen-Stipendium // 2021 online

Wie die SAZ (Spiele-Autoren-Zunft e.V.) mitteilte, wird das deutsche Nachwuchs-Spieleautor*innen-Stipendium in diesem Jahr online verliehen. Im vergangenen Jahr hatte es noch – ebenso wie das Spieleautor*innen-Treffen in Göttingen – aufgrund der Coronapandemie eine Pause eingelegt. In diesem Jahr soll für beides eine Online-Plattform geschaffen werden.

Essen SPIEL ’22 | Preview ist auf BoardGameGeek jetzt live

Essen SPIEL ’22 Preview

Anfang der Woche wurde die Preview-Liste der auf der diesjährigen Essener Spielemesse vertretenen Spiele freigeschaltet. Auf der Liste finden sich derzeit etwas über 250 Spiele und Erweiterungen, die auf der Messe zu finden sein werden. Diese Zahl wird aber aller Wahrscheinlichkeit nach in den kommenden Wochen und Monaten noch deutlich ansteigen.

GALAXY TRUCKER // Extendet Edition erscheint auf Steam am 7.3.2019

Galaxy Trucker Extendet Edition erscheint für Steam am 7.3.2019

Wer Galaxy Trucker auf dem großen Bildschirm spielen will, kann dies ab dem 7.3.2019 machen. An dem Tag soll das Spiel auf Steam veröffentlicht werden. Die Installation ist nur etwas mehr als 200 MB groß und lässt sich flott Installieren. Das Spiel ist Cross-Plattform kompatibel und bietet vom Start weg die Erweiterung. Zum Start wird für eine Woche ein Rabatt von 38% gewährt.

Generationenspiel-Siegel | Verleihung findet online statt

Generationenspiel-Siegel

In diesem Jahr werden vier Spiele das Qualitätssiegel „Generationenspiel“ erhalten. Schon jetzt ist bekannt, dass es sich bei zwei davon um Detective Club von HUCH! sowie Heckmeck am Bratwurmeck vom Zoch-Verlag handeln wird. Die beiden anderen Spiele werden erst bei der Verleihung am 19. November ab 19:00 Uhr bekannt gegeben.

Generationenspiel-Siegel 2021 | diese Spiele wurden ausgezeichnet

Generationenspiel-Siegel 2021

In diesem Jahr wurden vier Spielen das Qualitätssiegel „Generationenspiel“ verliehen. Das Siegel macht auf Spiele aufmerksam, die sich durch Material, Gestaltung und Regeln besonders für das generationenübergreifende Spielen eignen. Es wird seit 2018 vergeben. Die Online-Gala wurde aus dem Haus des Spiels, des Pellerhauses in Nürnberg live übertragen. Zu den prämierten Spielen wurde jeweils Autoren, Illustratoren und Verleger zugeschaltet und interviewt. Genutzt wurde der Twitch-Kanal der Spiele-Offensive.

innoSPIEL 2021 | Die nominierten Spiele für den Innovationspreis stehen fest

innoSPIEL 2021

Die Bekanntgabe des Preisträgers des diesjährigen Brettspiel-Innovationspreises innoSPIEL findet im Rahmen der Pressekonferenz zur SPIEL 2021 in Essen statt. Die Auszeichnung richtet den Blick auf Qualitäts- und Innovationsmerkmale von Spielen. Auch in diesem Jahr wurden drei starke, innovative Titel von der aus Spielekritikerinnen und Spielekritikern bestehenden Jury nominiert.

Kickstarter | Crowdfunding-Plattform bald auf der Blockchain

Kickstarter

Kickstarter plant laut einem Blog-Post auf der eigenen Website, seine Corwdfunding-Plattform auf Blockchain umzustellen. Genauer gesagt erläutert das Unternehmen, ein „dezentrales Crowdfunding-Protokoll“ entwickeln zu wollen, mit dem Menschen ihre Projekte überall im Internet starten und finanzieren könnten. Die Kernfunktionen von Kickstarter soll auf Open Source umgestellt werden und auf einer Blockchain laufen.

Pegasus Spiele | Designer Days starten zum sechsten Mal im März

Pegasus Spiele Designer Days 2022

Anfang des Monats teilte Pegasus Spiele mit, dass die sechste Ausgabe der Designer Days vom 10. Bis 12. März 2022 stattfinden wird. Damit lädt Pegasus wieder Spieleautorinnen und Spieleautoren aus der ganzen Welt dazu ein, ihre Spielideen für Familien- bis hin zu Expertenspielen den Redaktionsteams per Videokonferenz vorzustellen.

Spieleautor*innen-Treffen // im Juni vollständig digital

Spieleautor*innen-Treffen // im Juni vollständig digital

Das Spieleautor*innen-Treffen, dass normalerweise in Göttingen stattfindet, wird dieses Jahr vollständig digital ablaufen. Am 12. und 13. Juni bietet die SAZ (Spiele-Autoren-Zunft e.V.) Spieleautor*innen und Interessierten wieder die Möglichkeit zum Austausch.

The Red Cathedral: Contractors | keine Pläne für eine deutsche Übersetzung?

The Red Cathedral: Contractors

Auf der frisch veröffentlichten Preview-Liste zur SPIEL ’22 findet sich ganz oben an der Spitze der beliebtesten Einträge die Erweiterung "The Red Cathedral: Contractors“, das voraussichtlich bereits im August oder September erhältlich sein soll. Dabei handelt es sich um eine Erweiterung zu „Die rote Kathedrale“, das hierzulande beim KOSMOS-Verlag erschienen ist.

Van Ryder Games | Verlag verkaufte im vergangenen Jahr wohl erste Brettspiel-NFTs

Van Ryder Games NFT

In den vergangenen Tagen entbrannte bei BoardGameGeek, dem wohl größten Forum zu Brettspielen, eine Debatte um ein im vergangenen Jahr gestartetes NFT-Projekt von Van Ryder Games. Offenbar kreierte der Verlag, von dem Spiele wie "City of Angels" oder das neue "Final Girl"stammen, die ersten Brettspiel-NFTs und verkaufte diese für 0,02 Ethereum, was etwa 60 $ entspricht. Das Projekt generierte allerdings wohl so wenig Aufmerksamkeit, dass erst jetzt eine Debatte darum entsteht.