Schwerkraft Verlag // Klong! im! All!: ist jetzt bestellbar

Geschrieben von Daniel Krause.

Schwerkraft Verlag // Klong! im! All!: ist jetzt bestellbar

Fans des Spiels „Klong!“ dürfen sich freuen. Die Neuheit Klong! im! All! Ist eine eigenständig spielbare neue Version des beliebten Deckbau-Spiels. Es ist für 2-4 Spieler und bietet 45-90 Minuten Spielzeit. Aktuell lässt es noch bis zum 8.2.2019 für 49,50 € statt 60 € im Shop vom Verlag bestellen.

Das sagt der Verlag zum Spiel

Der finstere Lord Eradikus versetzt die ganze Galaxie von seinem lebenden Raumschiff (der Eradikus Prime) aus in Angst und Schrecken. Er herrscht vielleicht mit eiserner Hand, aber seine wertvollsten Artefakte könnten ihm trotzdem durch seine Cyborgkrallen rutschen. Du und deine Diebeskollegen seid dabei, euch auf sein Schiff zu schleichen und euch den Weg in die Kommandozentrale freizuhacken, um Lord Eradikus zu bestehlen. Aber ein falscher Schritt und – Klong!

Unvorsichtige Geräusche wecken die Aufmerksamkeit von Lord Eradikus. Sich in seine Kommandozentrale zu hacken und seine Artefakte zu stehlen, macht ihn zorniger. Bleibt zu hoffen, dass deine Freunde lauter sind als du, wenn du es mit deiner Beute an Bord einer Rettungskapsel schaffen willst, um so deine Haut zu retten.

Klong! im! All! ist ein Deckbau-Spiel. Jeder Spieler beginnt mit seinem eigenen Kartensatz (Deck) und baut diesen im Spiel weiter aus. Alle Spieler fangen mit den gleichen Karten an, werden jedoch Zug für Zug unterschiedliche Karten dazu erhalten. Da die Karten auf verschiedene Arten einsetzbar sind und sich teilweise aufeinander beziehen, entwickeln die Spieler im Laufe einer Partie ganz unterschiedliche Decks (und somit Strategien).

Das Ziel dieses Wettkampfs ist klar: Jeder Dieb hackt sich in die Kommandozentrale und stiehlt ein Artefakt. Es gibt die folgenden Spielziele:

- Den Bordcomputer hacken, um Zugang zur Kommandozentrale zu erhalten
- Ein Artefakt stehlen und es in die Rettungskapsel schaffen, bevor Lord Eradikus einen in die Finger bekommt
- Mit dem Artefakt und zusätzlicher Beute mehr Punkte sammeln als die Rivalen und sich so den Titel "Bester Dieb der Galaxie" zu sichern!

Jeder Spieler kann in seinem Zug seine Ressourcen — Talent, Schwerter und Stiefel — nutzen, um neue Karten zu kaufen, sich durch das Raumschiff zu bewegen, Feinde zu bekämpfen und den Markt zu besuchen. Manche Karten gehören bestimmten Fraktionen an und bieten zusätzliche Boni/Fähigkeiten, wenn eine weitere Karte ihrer Fraktion im gleichen Zug gespielt wird.

Manche Karten machen jedoch Klong!. Dann werden dem Bossbeutel Spielersteine hinzugefügt. Immer, wenn Lord Eradikus angreift, werden einige Steine aus dem Beutel gezogen und es erwischt die Spieler eher, die zuvor mehr Klong! gemacht haben. Im Verlauf kommen zusätzliche Kopfgeldjägersteine ins Spiel, die jedem Spieler Schaden zufügen, wenn sie gezogen werden, und für jeden weiteren Angriff erneut in den Beutel gelegt werden.

Sobald alle Spieler das Raumschiff verlassen haben oder bewusstlos sind, endet das Spiel und der überlebende Spieler mit der meisten Beute gewinnt.

Quelle / Shop