Ulm - Brettspiel erscheint im Herbst

Im Herbst 2016 ist es soweit. Dann wird das Strategiespiel Ulm vermutlich pünktlich zur Messe in Essen erscheinen. Aktuell ist von dem Spiel von Günter Burkhardt noch nicht viel bekannt. Er hat aber immerhin schon seit 1994 etliche Spiele veröffentlich und dabei für alle Verlage gearbeitet die Rang und Namen in Deutschland haben. Das Spiel stammt also von einem sehr erfahrenen Autoren.

Im Herbst 2016 ist es soweit. Dann wird das Strategiespiel Ulm vermutlich pünktlich zur Messe in Essen erscheinen. Aktuell ist von dem Spiel von Günter Burkhardt noch nicht viel bekannt. Er hat aber immerhin schon seit 1994 etliche Spiele veröffentlich und dabei für alle Verlage gearbeitet die Rang und Namen in Deutschland haben. Das Spiel stammt also von einem sehr erfahrenen Autoren.

 

Unter anderem stammt das dieses Jahr bei Kosmos neu aufgelegte Spiel "Europa" von ihm. Sein neustes Werk dreht sich nun also um die Stadt Ulm. Das Münster ist noch nicht fertig gestellt und die Spieler tummeln sich rund um dieses Gebäude auf dem Marktplatz. Die Kontrahenten müssen im Familien tauglichen Strategiespiel darum wetteifern, wer am besten seinen Einfluss ausbauen kann. Es geht darum das lebhafte Treiben im und um das Münster optimal zu nutzen. Laut Verlag soll es einen innovativen Schiebemechanismus enthalten.

Wir sind gespannt, auf das Endresultat und werden es im Auge behalten. Das Spiel ist für 2-4 Spieler ab 10 Jahren. Es wird für 35,99 € auf den Markt kommen und bei Huch & friends im Herbst erscheinen.