TEST// NETA-TANKA

TEST// NETA-TANKA - Unser Fazit, die Wertung und mehr Bilder

 

christian backe meine meinung überschriftEine Zweiklassengesellschaft

NETA-TANKA ist ein schönes und kniffeliges Arbeitereinsetzspiel für Kenner.

Die Verbindungen machen es taktisch vielschichtig. Die Mitspieler stören dabei in nötiger und angenehmer Weise den eigenen Spielfluss und machen die Einsetzphase immer wieder spannend.

Die Sommerseite des Spielbretts ist dabei etwas zu einseitig, denn alle Aktionen einer Sorte, zum Beispiel des Zeltbaus, liegen in einer Ecke des Plans. Besetzt ein Spieler das Feld, kann kein anderer in dieser Runde an seinen Zelten bauen. Gleichzeitig ist der andere Spieler auf den Zeltbau beschränkt, denn die Verbindungsmarker sind zusätzliche Aktionen und die Verbindungen als solches viel zu wertvoll, um darauf zu verzichten. Das schränkt den Spielfluss ein und frustriert etwas.

Die Winterseite ist da deutlich besser und verteilt die Verbindungsaktionen anders.

Es braucht auf beiden Seiten allerdings einen guten Aufseher, denn gerne wandern ganz unabsichtlich auch die beiden Nomaden der Auffüllaktionen vom Plan.

Das Spielthema ist nichts Neues und auch wenn durch die Bezeichnungen versucht wurde, die Gefühle amerikanischer Ureinwohner zu respektieren, ist es fraglich, ob die Lebenswelt dieser Menschen halbwegs authentisch nachempfunden und ebenso respektiert wird. Unterkategorien für Handwerksgegenstände hätten diesen Eindruck vielleicht verbessert, denn ich bin mir sicher, dass diese Menschen mehr Dinge herstellen als Trommeln, Pfeil und Bogen und die immer gleiche Kleidung.

Doch auch unterschiedliche Darstellungen dieser drei Gegenstände hätten für mehr Varianz gesorgt und das Spiel nicht verkompliziert.

Wie es leider bei vielen Spielen aus Schwarmfinanzierungen der Fall ist, gibt es auch in NETA-TANKA eine Zweiklassengesellschaft im Hinblick auf das Spielmaterial.

Die Verbesserungen daran sind so beträchtlich, dass ich eher zum Kauf der Deluxeversion raten würde. Gerade die Spielertableaus mit den Vertiefungen sind gut und könnten gern Nachahmer finden. Auch die Möglichkeit, mit 5 Personen spielen zu können, und die Erweiterung machen die Deluxeversion attraktiver.

Doch auch ohne die ganzen Verbesserungen ist NETA-TANKA ein schönes und durchschnittlich komplexes Kennerspiel.

 

neta tanka wertung

banner fantasywelt jetzt kaufen

 

Bilder vom Spiel

Tags: Indiana, Kennerspiel, 90 Minuten, Worker Placement, 2-4 Spieler

unser wertungssystem

unterstütze uns

Hinweis: Die hier verwendeten Links zu Shops bringen teilweise einen Anteil am Umsatz für BSN. Der Unterscheidet sich abhängig vom Partner hilft uns aber die laufenden Kosten zu refinanzieren.