Divinus

DIVINUS // kommt wahrscheinlich in die Spieleschmiede

Das digital unterstütze kompetitive Legespiel DIVINUS von Lucky Duck Games (CHRONICLES OF CRIME, DESTINIES) kommt wahrscheinlich, eventuell sogar noch im Juli, in die Spieleschmiede.

 

In DIVINUS brechen 2 bis 4 Halbgottheiten auf, die Gunst der Götter zu gewinnen und in ein neues Pantheon aufzusteigen. Das Spiel des Designers Filip Miłuński (DESTINIES, VAMPIRE EMPIRE) ist ab 10 Jahren und bietet eine Spielzeit von 45 – 60 Minuten.

 

Divinus götter

 

Darum geht es im Spiel

Die Spieler:innen begeben sich in eine Kampagne über zwölf Szenarien, um Länder zu erforschen, Quests zu erfüllen, mit Gottheiten zu interagieren und den Ausgang der Schlacht zwischen dem griechischen und nordischen Pantheon zu beeinflussen.

Zu Beginn jedes Szenarios wird eine versiegelte Kiste geöffnet, die neue Quests, Komponenten, Aufkleber, Gottheiten, Spielmechanismen und mehr beinhaltet. Die zum Spiel gehörige DIVINUS-App bietet den Spielenden die zugehörige Geschichte und legt fest, was noch passieren wird.

Jede Runde werden Würfel aus dem eigenen Würfelpool ausgegeben, um neue Gebiete zu erkunden. Die Plättchen, die auf der eigenen Karte platziert werden, müssen nebeneinander und mit übereinstimmenden Merkmalen gelegt werden, während an der Hauptquest und den Zielen der Götter gearbeitet wird.

Im Laufe der Kampagne verändern die Spieler:innen ihre Halbgottheiten dauerhaft, indem sie mächtige Artefakte sammeln, Würfel schmieden und Titel für ihre Leistungen erhalten. Ebenso wird die Spielwelt durch Umlegen der Plättchen und Platzieren von neuen Orten, Helden und Monstern verändert.

Wenn Quests erfüllt oder andere wichtige Ziele erreicht werden, können die Spieler:innen durch die DIVINUS-App ausschlaggebende Entscheidungen treffen. So können sie wählen, welche Seite siegreich aus einer Schlacht hervorgeht, ob eine Heilige Stätte gebaut oder zerstört wird und welche Gottheiten überleben. Je nach Entscheidung werden von der DIVINUS-App im weiteren Verlauf kontextbezogene Optionen geboten.

Die Kampagne von DIVINUS sollte über mehrere Sessions gespielt werden. Mit jedem neuen Szenario wächst das Regelbuch, da neue Inhalte freigeschaltet werden. Nach Abschluss der Kampagne wird ein Modus freigeschaltet, der unendliche Wiederspielbarkeit bieten soll.

 

Quellen:

Spiele-Offensive (kommende Projekte)

BGG

Tags: Tile Placement, Spieleschmiede, Griechenland, Kompetitiv, App, Erkunden, 2-4 Spieler, Crowdfunding

unterstütze uns