Muster bilden

ANGESPIELT // CURATORS

Angespielt // CURATORS

Bei CURATORS übernehmen die Spieler die Rolle eines Kurators, der das eigene Museum ausbauen möchte, um den Titel „Museum des Jahres“ zu erhalten. Besonders die unverbrauchte Thematik sticht dabei ins Auge, auch wenn sich einige Leser nun vielleicht an Familien- oder Schulausflüge ins Museum erinnert fühlen, die nicht so beliebt bei ihnen waren.

Project L // Finesse Erweiterung auf Kickstarter

Project L // Finesse Erweiterung auf Kickstarter

Der tschechische Verlag Boardcubator hat gestern die Kampagne der Finesse Erweiterung zu dem Puzzle-Legespiel auf Kickstarter online gestellt. Innerhalb von 17 Minuten erreichte das Projekt die Finanzierungssummer von 15.000€. Die Erweiterung fügt dem Grundspiel 30 Finesse Plättchen und 35 Münzen zu.

TEST // AZUL – DAS GLÄSERNE MOSAIK

TEST // AZUL – DAS GLÄSERNE MOSAIK

Das 2018 erschienene und mit dem SPIEL DES JAHRES-Preis ausgezeichnete AZUL war ein großer Erfolg. Nach den eigenständigen AZUL-Spielen BUNTGLASFENSTER VON SINTRA und SOMMERPAVILLION gibt es mit AZUL – DAS GLÄSERNE MOSAIK rund 2 Jahre später die erste Erweiterung für das Grundspiel, bestehend aus 2 neuen Spielvarianten und einer Auflage zum Fixieren der Fliesen und des Punktemarkers.

TEST // Castell

TEST // Castell

Castell ist eine Volkstradition in Katalonien, bei der, im Rahmen diverser Festivals, Menschentürme gebaut werden. Die sogenannten Castellers (Akrobat) treten dabei in Teams gegeneinander an. In diesem Spiel leiten wir ein solches Castell-Team und bereisen Festivals in Katalonien. Die Frage ist, welches Team baut die eindrucksvollsten Menschentürme und kann so die Zuschauer begeistern?

TEST // CHRISTMAS TREE (2. Edition)

TEST // CHRISTMAS TREE (2. Edition)

Der Heilige Abend steht vor der Tür und wie jedes Jahr geht es darum, den CHRISTMAS TREE möglichst festlich zu schmücken. Und wie jedes Jahr ist es euer größtes Ziel, den schönsten und festlich geschmücktesten Baum zu haben. Was genau das bedeutet, erfahrt ihr allerdings erst während des Schmückens, und das Gute dabei ist, dass für alle die gleichen Maßstäbe herangezogen werden. Wer am Ende den Anforderungen am ehesten entspricht, kann sich selbst bis zum nächsten Schmücken des CHRISTMAS TREE damit rühmen, den schönsten Weihnachtsbaum gestaltet zu haben.

TEST // CITIES SKYLINES

TEST // CITIES SKYLINES

Auf dem PC ist das Spiel CITIES SKYLINES schon seit vielen Jahren eine sehr erfolgreiche Marke. Nun hat das erfolgreiche Videospiel seinen Weg auf die Spieltische geschafft und wir haben uns daran gemacht, unsere eigenen Städte zu errichten. Das Spiel ist kooperativ und kann solo aber auch mit bis zu vier SpielerInnen gespielt werden.

TEST // City of Rome

TEST // City of Rome

In „City of Rome“ wetteifern die Spieler darum den besten Entwurf für Rom zu entwickeln. Wir hatten die englische Version des sprachneutralen Spiels auf dem Tisch, die uns von Abacus Spiele dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt wurde. Erfahren Sie hier von unserem Eindruck.

TEST // Das allerbeste Baumhaus

Das allerbeste Baumhaus

2016 ist bei 2Geeks das hübsche Spiel “Das allerbeste Baumhaus” erschienen. Das ist für 2-4 Spieler ab 8 Jahren geeignet und spielt sich flott. 20 Minuten dauert eine Partie. Wir haben einige Partien bestritten und es hat durchaus Spaß gemacht.

TEST // DER KARTOGRAPH

TEST // DER KARTOGRAPH
In DER KARTOGRAPH von Jordy Adan werden die SpielerInnen im Auftrag der Königin in den fernen Norden geschickt, um das unerschlossene Land zu kartieren und den ertragreichsten Teil der unentdeckten Weiten zu beanspruchen. Dieses Abenteuer müssen die SpielerInnen bestehen, in dem sie Landschaftsbausteine in unterschiedlichen Formen möglichst punkteträchtig in ihren Landkarten eintragen. Ob die Entdeckungsreise von Jordy Adan gelungen ist, erfährst Du im nachfolgenden Test.

TEST // DREAMSCAPE

TEST // DREAMSCAPE

Unruhig liegst du in deinem Bett und wärst bereit, sanft in das Land der Träume zu gleiten, doch der Schlaf will und will sich nicht einstellen. In diesem Dämmerzustand zwischen Wachen und Schlafen entdeckst du eine unerforschte Welt, deren Landschaft im stetigen Wandel ist und die du selbst beeinflussen kannst, um deine eigene DREAMSCAPE (Traumlandschaft) zu erschaffen. Aber hüte dich vor dem Herrn der Albträume, der deine schöne Traumlandschaft zerstören möchte. Gelingt dir dies, kannst du eine erholsame und friedliche Nacht genießen.

TEST // FAIRY TRAILS

TEST // FAIRY TRAILS

Die Wesen des Zauberwaldes bewegen sich auf ihren jeweils eigenen Pfaden und lieben diese Ungestörtheit. Sowohl Elfen als auch Zwerge wollen deshalb nur in Häusern wohnen, die von den Pfaden der jeweils anderen Wesen abgegrenzt sind. Dabei entstehen im Spiel FAIRY TRAILS sehr verschlungene Wegenetze quer durch den Zauberwald.

TEST // Indian Summer

Erster Eindruck: Indian Summer von Uwe Rosenberg

Auf dem Presseevent von Pegasus Spiele gabe es auch die Neuheiten “Indian Summer” von Uwe Rosenberg zum anspielen. Die Zeit war sehr begrenzt, so dass eine Partie nur ganz knapp durchgespielt werden konnte. Für einen ersten Eindruck reicht es aber vollkommen. Es hat Spaß gemacht.

TEST // Meeple Circus

TEST // Meeple Circus

Gespannte Stille erfüllt das Zelt, deine schwitzigen Hände umklammern bangend die Balancierstange. Plötzlich strahlt das Licht der zahlreichen Scheinwerfer auf dich, den Star des Abends. Ja, endlich heißt es wieder: „Manege frei“. Zitternd vollbringst du ein waghalsiges Kunststück nach dem anderen, bis schließlich zum Ende der Vorstellung das Publikum frenetisch applaudiert – für dich.

TEST // MUSEUM

TEST // MUSEUM

Als Kurator in einem großen MUSEUM der 1920er-Jahre seid ihr stets auf der Jagd nach den passenden Ausstellungsstücken. Aus Amerika und dem Pazifik, aus Asien, aus Europa sowie aus Afrika und dem Nahen Osten sucht ihr euch eure Sammlung zusammen und versucht, eine interessante Ausstellung, sortiert nach Völkern und wissenschaftlichen Exponaten, zu präsentieren. Doch überlegt euch gut, was ihr ausstellt. Denn ihr seid nicht die einzigen, die auf der Jagd nach Schätzen sind. Auch die anderen großen Museen versuchen, ihre Ausstellung stetig zu verbessern, um selbst die prächtigste Sammlung präsentieren zu können.

TEST // MY CITY

TEST // MY CITY

Ein neues Land, ein neues Leben. Ich bin angekommen an einem neuen Fleckchen Land, welches von einem Fluss mit genügend Wasser versorgt wird. Ein Gebirge im Westen und der Wald im Osten liefern die nötigen Rohstoffe. Jetzt muss ich mich nur noch darum kümmern, dass meine Stadt - MY CITY - besser floriert als die meiner Konkurrenten.

TEST // PATCHWORK DOODLE

TEST // PATCHWORK DOODLE

Patchwork – die Kunst, aus Flicken etwas Neues entstehen zu lassen. Diese Idee greift der Autor Uwe Rosenberg in seinem neuen Werk PATCHWORK DOODLE auf und lässt uns Formen auf einem Reißbrett skizzieren (doodle engl. kritzeln). Wer schafft es, die größte Fläche ohne Lücke zu gestalten?

TEST // Sagrada

Test: Sagrada – Willkommen in der Würfelkirche

Willkommen in der Kirche der Würfel. Ihr Name ist „Sagrada“ und ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Pegasus Spiele hat das auffällig und hübsch designte Spiel von Adrian Adamescu und Daryl Andrews veröffentlicht. Das Spiel ist für 1-4 Spieler und bietet eine knackige Spielzeit von 30-45 Minuten, in denen die Spieler gut unterhalten sind.

TEST // Würfelgemüse

Test: Würfel Gemüse – Das vegetarische Spiel

Schnelle Spiele in kleiner Box haben gerade zur Hauptreisezeit Hochkonjunktur. „Würfel Gemüse“ von Board & Dice ist eindeutig so ein Titel, der dieses Jahr durchaus in das Reisegepäck wandern darf. Warum das so ist klären wir im kleinen Test zum kleinen Spiel.

TEST // YIN YANG

TEST // YIN YANG

Schon immer hat der Mensch Wege gesucht, den Willen der Götter zu erfahren. Nicht gerade unwichtig ist dabei die Verwendung einer Schildkröte. Die wichtigste Frage lautet: Kopf oder Zahl? Auch im alten China hat jede Münze zwei Seiten. Doch in YIN YANG muss man sich nicht für eine entscheiden. Interpretiere die göttliche Botschaft, nutze sie zu deinem Vorteil und erkenne, dass beide Seiten einander ergänzen. Versuche im Einklang zu bleiben.

genderneutral

Bedingt durch einen besseren Lesefluss hat sich unsere Redaktion, in der viele Frauen sind, darauf geeinigt zukünftig nur noch die männliche Form anzuwenden. Diese richtet sich ausdrücklich an jedes Geschlecht. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen.