Horror

BLOODBORNE - DAS KARTENSPIEL // auf dem Weg in den Handel

BLOODBORNE - DAS KARTENSPIEL // auf dem Weg in den Handel

Mit „Bloodborne: Das Kartenspiel“ hat Asmodee Deutschland ein Kartenspiel im Bloodborne-Universum angekündigt, das nun auf den Weg in den Handel ist. Es richtet sich an Spielgruppen von 3-5 Spielern. Eine Partie soll 30 Minuten Unterhaltung bieten.

BLOODBORNE - DAS KARTENSPIEL // Bilder vom Spiel

BLOODBORNE - DAS KARTENSPIEL // Bilder vom Spiel

Mit „Bloodborne: Das Kartenspiel“ hat Asmodee Deutschland ein Kartenspiel im Bloodborne-Universum veröffentlicht, das nun verfügbar ist. Wir haben Bilder vom Spielmaterial gemacht um Euch einen ersten Eindruck zu ermöglichen. Das Spiel richtet sich an Spielgruppen von 3-5 Spielern. Eine Partie soll 30 Minuten Unterhaltung bieten.

DIE WELT VON SMOG // Auf dem Weg in den Handel

Die Welt von SMOG: Aufstieg von Moloch auf dem Weg in den Handel

Schon in Kürze solle das Spiel "Die Welt von SMOG: Aufstieg von Moloch" im Handel verfügbar sein. Das Spiel richtet sich an 2-5 Spieler ab 14 Jahren und wird exklusiv nur in den Asmodee Flagship-Stores verfübar sein.

DIE WELT VON SMOG // Erste Bilder vom Spielmaterial

DIE WELT VON SMOG // Erste Bilder vom Spielmaterial

"Die Welt von SMOG" ist ab sofort im Fachhandel verfügbar und wird exklusiv nur in den Asmodee Flagship-Stores verfübar sein. Das CMON Spiel wurde bereits von zahlreichen Spielern erwartet. Wir haben ein Exemplar vom Verlag erhalten und werden in den nächsten 14 Tagen einen Test veröffentlichen. Vorab aber schon einmal Bilder vom Spielmaterial, das schon sehr einladend geraten ist.  Das Spiel kann die Spieler auf Boardgamegeek überzeugen und heimst sich eine sehr gute Bewertung mit 8.1 von 10 Punkten ein. Es ist für 2-5 Spieler ab 14 Jahren und bietet rund 45-90 Minuten Spielzeit. Das Spiel stammt gleich von einem Autoren Quintett: Fel Barros, Christophe Madura, Alexandru Olteanu, David Rakoto und Michael Shinall sind verantwortlich für das Spiel.

ESCAPE TALES – THE AWAKING // Erste Bilder vom Spielmaterial

ESCAPE TALES – THE AWAKING // Erste Bilder vom Spielmaterial

Mit „Escape Tales“ ist beim Kosmos Verlag ein gutes Spiel erschienen, das bisher schon viele gute Kritiken erhalten hat. Das Spiel für 1-4 SpielerInnen, bietet 180-300 Minuten Spielzeit. Es stammt von dem Autor Jakub Caban, Matt Dembek und Bartosz Idzikowski.

KICKSTARTER // Bloodborne: The Board Game

KICKSTARTER // Bloodborne: The Board Game

In den ersten drei Tagen konnte das Kickstarter Projekt „Bloodborne: The Board Game“ bereits über 1,6 Millionen US$ einsammeln. Mehr als 18.500 Unterstützer haben bei der Neuheit von Eric Lang und Michael Shinall zugeschlagen und 90 bzw. 100 US% investiert. Wie bei CMON gewohnt warten in einer opulenten Verpackung zahlreiche Miniaturen und unzählige Ziele, die bereits erreicht wurden.

KICKSTARTER // Escape the Dark Sector

KICKSTARTER // Escape the Dark Sector

2017 startete auf Kickstarter da Projekt „Escape the Dark Castle“ und wurde von mehr als 2.000 UnterstützerInnen finanziert. Nun ist 2019 mit „Escape the Dark Sector“ ein neues Projekt gestartet, das frappierend an das erste Projekt erinnert und abermals dieses unglaublich mutige spielerische und optische Design fortführt. Laut Boardgamegeek.com sind die Unterstützer des ersten Projekts mehr als zufrieden und gaben dem Spiel eine starke 8.1 Wertung bei rund 1.200 Stimmen. Wer also keine Scheu hat sich Spiele abseits vom Mainstream anzuschauen, der sollte mal einen Blick riskieren. Das Spiel ist schon für 30 britische Pfund zu haben. Aktuell haben bereits fast 2.000 UnterstützerInnen einen Beitrag geleistet und das Projekt läuft noch 13 Tage. Das Spiel wird nur in englischer Sprache verfügbar sein.

MYTHOS TALES // Erweiterung Expedition ohne Gesicht verfügbar

MYTHOS TALES // Erweiterung Expedition ohne Gesicht verfügbar

Für 5 € ist eine kleine Erweiterung erschienen, die das Spiel „Mythos Tales“ um eine neue Geschichte erweitert. Bei Expedition ohne Gesicht handelt es sich um eine Sonderermittlung zu "Mythos Tales". Das Grundspiel wird zum Spielen benötigt. Anders als bei den Ermittlungen im Grundspiel ist keine Zeitung beigelegt. Dieser Fall kann beliebig in die Chronologie des Grundspiels eingeschoben werden und wandelt das Spielprinzip an einigen Stellen leicht ab.

Das sagt der Verlag zum Spiel

Willkommen in der Welt von H.P. Lovecrafts Arkham in den 30ern. In Expedition ohne Gesicht erbittet Dr. Henry Armitage, Chefbibliothekar der örtlichen Miskatonic-Universität, ein weiteres Mal eure Hilfe, um einem Mysterium auf den Grund zu gehen. Menschen verschwinden spurlos, und gleichzeitig gibt es Berichte über Sichtungen, die in Armitage beunruhigende Erinnerungen an seine kürzliche Expedition in die Antarktis wecken. Ein weiteres Mal müsst ihr Spuren folgen und Erkundigungen einholen, ohne dabei durch die gewonnenen Erkenntnisse vollständig den Verstand zu verlieren. Doch wem soll man vertrauen, wenn nicht sich selbst?

TEST // Arkham Horror (3. Edition)

TEST // Arkham Horror (3. Edition)

Die Welt von H.P. Lovecraft hat eine große Tradition bei Fantasy Flight Games (FFG). Mit „Arkham Horror (3. Edition)“ wurde die Lovecraft-Palette um einen weiteren Titel ergänzt. Entsprechend des Titels wird dieses in die „Arkham Horror“-Reihe eingeordnet. Tatsächlich stellt das Spiel allerdings mehr einen Abschluss der Veröffentlichung der 2. Edition dar, als spielerisch daran anzuknüpfen. Spielerisch reiht der Titel sich vielmehr bei der „Eldritch Horror“-Reihe ein, mit starkem Einfluss aus „Arkham Horror – Das Kartenspiel“.

TEST // Berge des Wahnsinns

Test: Berge des Wahnsinns – Auf in das Abenteuer

Berge des Wahnsinns ist im Herbst 2017 von IELLO im Vertrieb bei HUCH! In Deutschland erschienen. Bei dem Spiel vom Autoren Rob Daviau geht es darum gemeinsam als Gruppe einem Berg Relikte abzutrotzen. Die Expedition weiß vor dem Aufbruch natürlich noch nicht welches Abenteuer und welcher Wahnsinn sie auf der Reise erwartet.

TEST // Die Welt von SMOG: Aufstieg des Moloch

TEST // Die Welt von SMOG: Aufstieg des Moloch

1888 ist das Leben im Viktorianischen Königreich alles andere als ein Zuckerschlecken. Geheime Kulte, furchterregende Monster und infernalische Maschinen dominieren die Schlagzeilen in den Gazetten. Dass diese nur einen kleinen Teil der großen Bedrohung für die britische Krone ausmachen, weiß nur ein elitärer Club aus feinen Herren und vornehmen Damen. In „Die Welt von SMOG: Aufstieg von Moloch“ wird sich zeigen, ob es am Ende die treuen Diener der britischen Krone sind, die das Böse in seine Schranken weisen, oder ob die Nemesis es schafft, dem Bösen zur Herrschaft zu verhelfen.

TEST // InBetween

TEST // InBetween

…so könnte man das Zweispielerjuwel von Adam Kwapinski in einem kurzen Satz zusammenfassen. Dabei ist InBetween bereits vor dem bekannten Serienhit erschienen und in keiner Weise offiziell daran angelehnt. Dennoch weist vor allem das Setting unverkennbare Parallelen auf. Stichwort Parallelen.

TEST // Nyctophobia

TEST // Nyctophobia

Stelle dir vor, es ist Freitag, der 13., und ein wahnsinniger Axtmörder macht Jagd auf dich. Du stolperst blind durch den Wald auf der Suche nach deinem Auto, das irgendwo hier geparkt sein muss. Worauf es hinausläuft ist, dass entweder du dein Auto findest oder der Killer dich.

TEST // Villen des Wahnsinns (2. Edition)

Test: Villen des Wahnsinns - ein Ausflug in den Schrecken

“Villen des Wahnsinns” ist in der zweiten Edition erschienen. Das Spiel ist erstmals 2011 erschienen. Ende 2016 erschien dann die 2 Edition. Dabei ist der Unterschied der Version eklatanter als üblich, da der Spielleiter durch eine App ersetzt wurde. Wir haben uns auf den Weg in die Schrecken gemacht, die die Besucher der Villen des Wahnsinns erwartet.