Legespiel

AEON'S END: LEGACY OF GRAVEHOLD // auf Kickstarter

AEON'S END: LEGACY OF GRAVEHOLD

Während in Deutschland in ein paar Monaten die zweite Grundbox von AEON'S END erscheint, kann auf Kickstarter aktuell die zweite Legacy Auskopplung des kooperativen Deckbau-Spiels unterstützt werden. AEON'S END: LEGACY OF GRAVEHOLD stellt das finale Kapitel der Legacy Geschichte dar. Wie die Vorgänger übernehmen auch hier ein bis vier Spieler:innen die Rolle von Rissmagier:innen, die die letzte Feste der Ruhe gegen unterschiedliche Erzfeinde verteidigen müssen. Die Schachtel enthält unter anderem 21 Charaktere und 13 Erzfeinde. 

Die Insel der Katzen // Bilder vom Spiel

Die Insel der Katzen // Bilder vom Spiel

Die Insel der Katzen von Frank West ist ein Legespiel mit Kartendrafting für ein bis vier SpielerInnen ab acht Jahren. Eine Partie soll zwischen 60 bis 90 Minuten dauern. The Isle of Cats wurde letztes Jahr über Kickstarter finanziert. Skellig Games haben das Spiel lokalisiert. Die Insel der Katzen verfügt neben dem regulären Spiel über eine Familien- und Solovariante. Ebenfalls erhältlich sind zwei Erweiterungen. Mit der Nachzügler-Erweiterung kann die Insel der Katzen mit fünf oder sechs Personen gespielt werden. Die KS-Erweiterung enthält etwas Promomaterial und ersetzt die Fischplättchen aus Pappe durch bedruckte Holztoken. 

LLAMALAND // Neuheit bei LOOKOUT SPIELE

LLAMALAND

Nach BÄRENPARK und HEXENHAUS wird 2021 ein weiteres Spiel von Phil Walker-Harding bei LOOKOUT SPIELE erscheinen. Bei LLAMALAND scheint es wieder ein Legespiel zu sein. Diesmal legen die zwei bis vier Personen als Bäuerinnen und Bauern Felder aus, um Feldfrüchte zu erhalten, durch die sie Lamakarten bekommen. Die Lamakarten bringen nicht nur Siegpunkte, sondern bringen auch die titelgebenden Lamas auf den Plan. Autor Phil Walker-Harding sieht LLAMALAND in einer Reihe mit BÄRENPARK und HEXENHAUS. Das Spiel kombiniere Elemente aus beiden Spielen und sei etwas komplexer.

MOUSE CHEESE CAT CUCUMBER // auf Kickstarter

MOUSE CHEESE CAT CUCUMBER

Auf Kickstarterkönnt ihr das Legespiel MOUSE CHEESE CAT CUCUMBER unterstützen. Ein bis vier Spieler:innen übernehmen eine der vier titelgebenden Rollen. Die Maus versucht den Käse zu erreichen ohne von der Katze gefangen zu werden. Der Käse gewinnt, wenn weder die Maus den Käse erreicht, noch die Katze die Maus gefangen hat. Die Gurke gewinnt, wenn die Maus den Käse erreicht und die Katze auch die Maus fängt.

TEST // ANDROID: MAINFRAME

TEST // ANDROID: MAINFRAME

Die Sicherheitsprotokolle des MAINFRAME (Großrechners) der Transnational Bank wurden deaktiviert. Für dich als Runner ist das die Gelegenheit, Credits und Daten abzugreifen, die dir Geld und Ruhm einbringen. Aber auch andere User haben die Firewall des Servers durchbrochen, um seinen Inhalt zu plündern. Ein analoger Kampf im virtuellen Raum beginnt…

TEST // BONFIRE

TEST // BONFIRE

Nichts ist mehr so wie es war. Vor einigen Monaten bemerkten wir, dass die BONFIRE auf den Türmen der Städte ihre Leuchtkraft verlieren und nun scheinen sie ganz erloschen zu sein. Obwohl wir Gnome die Städte sonst meiden - wir ertragen die herabwürdigen Blicke der Bewohner nur schwer -, brachen wir dennoch aus unseren geliebten Wäldern auf und zogen dorthin, brauchen wir doch das Licht und die Energie dieser Leuchtfeuer zum Überleben. Wir hofften dort auf den Rat der Hüterinnen des Lichts - haben diese doch die magischen BONFIRE erschaffen -, doch wir fanden nur eine einzige dieser Hüterinnen vor. Sie sagte uns nicht genau, was passiert ist, sie erzählte jedoch, dass sich ihre Schwestern auf ihre heiligen Inseln zurückgezogen haben und dort darauf warten, dass jemand demütig um ihre Hilfe bittet und guten Willen durch das Lösen ihrer Aufgaben zeigt. Nun liegt es in der Hand von uns Gnomen, einen Weg zu finden, die BONFIRE wieder zu entfachen. Wir machen uns auf zu den Inseln, um das Vertrauen der Hüterinnen zurückzugewinnen. Doch wir hörten, dass sich auch Gnome aus anderen Städten auf dem Weg zu den heiligen Inseln befinden. Der Wettlauf um die BONFIRE beginnt.

TEST // CALICO

TEST // CALICO

Katzen liegen nicht faul herum. Sie verschönern den Raum. Oder wie in dem Plättchen-Legespiel CALICO: den Quilt. Über das Sammeln und geschickte Legen von Stoffplättchen mit verschiedenen Farben und Mustern ,,nähen“ die Spieler gemütliche Steppdecken, auf denen sich im besten Fall auch der wählerischste Stubentiger wohlfühlt.

TEST // CUTTERLAND

TEST // CUTTERLAND

Es wird immer schwieriger, sich auf dem Brettspielmarkt mit eigenen und innovativen Ideen zu behaupten. Hat ein Spieleentwickler eine vermeintlich neue Idee, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es diese in irgendeiner Form schon auf dem Markt gibt. CUTTERLAND versucht es aus diesem Grund mit einer etwas rabiateren Methode. Anstatt zu würfeln oder Karten zu ziehen, lässt CUTTERLAND die Spieler seine Karten zerschneiden, um individuelle Spielplanteile zu ermöglichen. Aber wie schneidet ein solches Spiel ab und kann es mit diesem Konzept gegen die Konkurrenz bestehen?

TEST // DIE ZÜNFTE VON LONDON

TEST // DIE ZÜNFTE VON LONDON

Die Stadt London sucht neue Zunftmeister! Im späten Mittelalter ist London die größte Handelsstadt Englands und genießt höchstes Ansehen in der ganzen Welt. Den erfolgreichen Handel verdankt die Stadt ihren Zünften. Werdet Zunftmeister von London und betreibt Handel mit wertvollen Waren zu Land und zu Wasser! Aber seht euch vor, die Konkurrenz schläft nicht!

TEST // DINOSAUR ISLAND

TEST // DINUSAUR ISLAND

Hallo, mein Name ist Mr. DNA. Herzlich willkommen und vielen Dank, dass Sie heute zu uns gefunden haben. Ich werde heute, stellvertretend für Tom Mammond, den Leiter von DINOSAUR ISLAND, Ihr Tourguide sein. Bevor wir die Tore unseres Parks für Sie öffnen, möchte ich Sie mitnehmen auf eine Reise in die Vergangenheit.

Vor über 240 Millionen Jahren wurde die Erde von Lebewesen bevölkert, die wir heute als Dinosaurier kennen. Mithilfe des von Insekten aufgenommenen Blutes ist es unseren Wissenschaftlern gelungen, die DNA der großen Urzeit-Tiere zu entschlüsseln und sie mit Frosch-DNA zu komplettieren, sodass wir nun die Möglichkeit besitzen, diese zu replizieren.

HAHA, war das etwas zu schnell für Sie? Das macht doch nichts, kommen Sie einfach heute, auf Ihrem Weg durch den Park, bei unserem Wissenschaftler Dr. Benji Zou vorbei. Er wird Ihnen gerne mehr über seine Tätigkeiten erzählen. Unsere disruptiven Forschungen waren ein voller Erfolg und werden Sie heute in Staunen versetzen. Doch nun möchte ich Sie nicht länger auf die Folter spannen. Meine Damen und Herren, Senioren und Kinder willkommen auf DINOSAUR ISLAND!

TEST // ECOS

TEST // ECOS

Ein neuer Kontinent entsteht und Ihr seid diejenigen, die ihn gestalten könnt! In Wäldern, Wüsten und Gewässern erschafft Ihr Gebirge, Pflanzen und eine bunte Tierwelt, die sich in den neuen Lebensräumen ansiedelt. Wie gut Eure Gestaltung vorankommt, ist jedoch nicht nur von Eurem Geschick abhängig, sondern auch von äußeren Rahmenbedingungen, welche durch die Elemente vorgegeben werden. Diese Elemente bringen Eure Planung auch manchmal ganz schön durcheinander...

TEST // FIESTA MEXICANA

TEST // FIESTA MEXICANA

Seit Mitte Oktober ist deine Familie mit den Vorbereitungen für diesen Tag beschäftigt: Dia de los Muertos. Das farbenprächtige Volksfest zu Ehren der Toten wollt ihr am 2. November gemeinsam mit Musik, Tanz und vor allem gutem Essen feiern! Und davon gibt es in Mexiko reichlich. Doch eine gute FIESTA MEXICANA ist gar nicht so leicht auszurichten. So viele unterschiedliche Gerichte müssen an einem Tisch platziert werden und dann haben die hungrigen Verwandten auch noch ganz besondere Ansprüche…

TEST // SPACE GATE ODYSSEY

TEST // SPACE GATE ODYSSEY

„Wir docken an“, hört ihr euren Piloten durch das Space Shuttle rufen. Vor 3 Wochen hast du deine Heimat verlassen, um dich auf den Weg zur internationalen Weltraumstation zu begeben. Die Alarmleuchten hüllen den Raum in ihr rotes Licht. Eine Luftschleuse öffnet sich vor deinen Augen. In wenigen Augenblicken hast du dein Ziel erreicht, denkst du dir. Nachdem der Dekontaminierungsprozess abgeschlossen ist, schreitest du zusammen mit den anderen Kolonisten in die Station und ihr erblickt sogleich, in der Mitte des Raumes, ein gut 3 Meter großes Portaltor, in welchem eine violett-bläuliche Materie wabert. Einer der Wissenschaftler, die das Portal soeben noch betrachtet haben, dreht sich um. Er blinzelt euch zu und lächelt. Dieser Gesichtsausdruck sollte dir noch Monate später im Gedächtnis bleiben.